Brutstätte des Wahnsinns
Brutstätte des Wahnsinns



Brutstätte des WahnsinnsoOo

  Startseite
    Texte
    Die Rückeroberung Morias (Fan-fiction)
    Gedankenschund
    Sonstiges
  Über...
  Gästebuch

°O°

http://myblog.de/gronk

Gratis bloggen bei
myblog.de





Interessante Diskussion mit lieben Menschen

Nachdem ich auf ein Forum stieß, dass sich "Neues Christentum" nannte (wo ein englisches Wort oder ein Rechtschreibfehler den sofortigen Ban bedeuten) habe ich mich neugierig umgeschaut.
Irgendwann stieß ich dann auf dieses Thema (http://ncforum.argon163.server4free.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3824&postdays=0&postorder=asc&start=0).
Während ich dies anfangs eigentlich durchschnittlich amüsant fand, musste ich auf Seite 4 dann doch stutzen - dort heißt es:
"Mit dem Duden brauchen Sie hier nicht zu kommen, in dessen Redaktion können nur Kommunisten sitzen, anders ist die Aufnahme derartiger Wörter in dieses Werk nicht zu erklären."
So. Ich bin zwar kein Kommunist, aber gemein find ich das trotzdem. Ich bin ja bloß froh, dass DIE Leute da keinen Duden rausbringen.
Also hab ich mich aufgemacht in ihren 'Gesprächskanal' (IRC-Channel) mit dem Nickname 'Kommunist' um diese ein wenig zu verteidigen. Nach einigen hin und hers dass es doch eigentlich gegen den christlichen Glauben sein müsse, Menschen von vornherein zu verdammen, bekam ich nur ein "Der Kommunismus ist untergegangen, sehen sie's ein!" und ein "Kommunisten werden eh alle in der Hölle schmoren!" zu hören.
Nachdem ich mich dann dahingehend geäußert hatte, dass ich sie für eine Randgruppenfeindliche Sekte halte, wurde ich gekickt.
Ab da begann ich dann rauszukopieren damit all das wertvolle Gesprächsmaterial erhalten bleibt.

Personen:
mutti = hat ständig ihren Namen geändert und mich gekickt
Kommunist = Ich
Sonny Black = Ebenfalls ein Jugendlicher, scheint aber noch nicht 100% mit deren Zeug zugedröhnt zu sein.
Messias = ein Freund von mir, der bestimmt 5mal gekickt wurde wegen seinem Namen. Später nennt er sich dann 'Christ' um mitlesen zu können.
Dr. Schrenzensberger = Er behauptet von sich 42 und Psychiater zu sein - das einzige, was ich daran glaube ist, dass er sehr gut weiß wie eine Psychatrie von innen aussieht...
Prof Zahnbeißer = Ja, ich gebe zu, er hat Ahnung. Aber von den falschen Dingen.


[15:14] *** Channel mode is +ntrS
[15:14] mutti ist aber wachsam
[15:15] Ich entschuldige mich für den Unsachgemäßen Vergleich.
[15:15] Sie dürfen hier Sek.te nich schreiben.

(Schön, dass man es mit einem Punkt dazwischen darf.)

[15:15] was soll überhaupt dieses krankhafte eindeutschen aller begriffe?

(Wie alle Fragen von ihm wird auch diese ignoriert)

[15:15] +t

(Das hätte fast einen Ban gegeben! Vorsicht Sonny Black, "nich" ist KEIN korrektes deutsches Wort!)

[15:16] Also
[15:16] Ist hier also tatsächlich gegen alles, was in der Bibel steht, der Ansicht, dass Menschen, die nicht dem Christentum angehörig sind, zu verdammen seien statt sie zu erretten und ihnen Jesus nahe zu bringen?

(Sie haben die Frage verstanden, oder? Nicht jeder tut das...)

[15:17] *** Messias has been kicked by HerrDrSchrenzensberger (Zum letzten Mal: NAMEN ÄNDERN)

(kein Kommentar^^)

[15:17] Ihr Satz macht keinen Sinn.

(Leute wie er verstehen es nämlich NICHT)

[15:18] *** Messias has joined #nc
[15:18] Verzeihung, vor "der Ansicht" fehlt ein "jeder"

(Tut mir ja schrecklich Leid dass ich nicht perfekt bin)

[15:18] Sie sollen den Namen ändern, Messias.
[15:18] Der ist hier nicht erlaubt.
[15:18] *** Messias has left #nc
[15:18] *** Christ has joined #nc
[15:19] so besser?

(Damit hat das gekicke dann ein Ende...sind ja kein Fußballplatz hier!)

[15:19] Wenn sie meine Aussage mit diesem Zusatz erneut lesen würden wäre ich sehr erfreut.

(Ich glaube, er ist ein wenig verwirrt, deswegen frage ich lieber nochmal nach)

[15:19] Ja.

(Schade, wenn das "Ja." auf meine Frage bezogen gewesen wäre hätte ich direkt das Prädikat "Sekte" verleihen können...bezieht sich aber auf die Frage von Christ)

[15:19] Die Antwort ist "Nein", Kind Kommunist.

(Jetzt bin ich einfach ein Kind. Danke. Ich stelle eine Frage und bin ein Kind. Vielleicht sind sie das nur von Kindern gewohnt weil der Rest schon willenlose Diener sind...)

[15:19] guten abend
[15:19] Guten Abend, Herr Dr. Gerd.

(Nicht nur, dass ich plötzlich "Kind" heiße, nein, der weibliche Name "Gerda" wird einfach in "Gerd" gewandelt. Meine Zweifel an seiner Tätigkeit als Psychiater und nicht als Patient selbiger beginnt sich zu festigen)

[15:20] Jetzt haben sie auf einmal zwei sich widersprechende Standpunkte, Herr Schrenzensberger.
[15:20] Zum einen sind für sie Kommunisten böse Menschen die die Erlösung nicht verdient haben.
[15:20] Und zum anderen bestreiten sie dies, wenn ich direkt nachfrage.

(Die Aussage war leider vor meinem Kick dabei, hat er aber wie oben beschrieben felsenfest behauptet)

[15:21] Ich hoffe doch es hat ihnen nicht die Sprache verschlagen?

(Tut mir auch nicht Leid wenn doch.)

[15:22] also dürfte ich vielleicht ma eine antwort auf meine frage bekommen? welchen sinn sehen sie in der krankhaften eindeutschung von eigennamen?

(kein Kommentar xD)

[15:23] Nein.
[15:24] Ihre Argumente überzeugen nicht mal ein Kleinkind.

(Oha. Das war ein Diss. Ich bin zutiefst gekränkt und bringe dies auch gleich zum Ausdruck

[15:24] Da Ich anscheinend leider nicht über die Geisteskraft eines Kleinkindes verfüge wäre ich positiv überrascht, wenn sie mir meine Argumente widerlegen könnten.

(Der aufmerksame Leser stellt fest, dass ich mir bereits gedemütigt die Geisteskraft eines Kleinkindes aberkannt habe.)

[15:25] was sagen sie zu der forderung, moorhuhn zu verbieten? das kann doch nicht ihr ernst sein!

(unbeantwortete Frage Nr. 2038)

[15:26] Herr Kommunist: ich wäre positiv von Ihnen überrascht gewesen, wenn Sie wenigstens über die Geisteskraft eines Kleinkindes verfügten.

(Wenigstens bin ich jetzt ein "Herr"; aufmerksam gelesen hat er trotzdem nicht. Dabei hab ich mir soviel Mühe mit Rechtschreibung gegeben!)

[15:26] So weit waren wir bereits.
[15:27] Er besitzt zwar nicht die Geisteskraft eines Kleinkindes, jedoch die eines Erwachsenen.

(Danke, Sonny! Das ist aber auch das einzige was du jemals sinnvolles sagst)

[15:27] Doch nichtmal _die_ haben sie.

(Ich glaube, Herr Dr. Schrenzensberger ist das alles zuviel mit Tippen UND lesen...)

[15:28] Nein. Nichtmal die Feindesliebe versteht er.

(Stimmt, geb ich ihm recht. Ich meine wer sich immer hauen lässt soll Sadomaso machen oder so. Aber ob er sie verstanden frag ich mich bei seiner menschenfeindlichen Einstellung auch...)

[15:28] Desweiteren weiß ich nicht, was es an dem Argument auszusetzen gibt, dass es mich verwundert, dass sie auf dieselbe Frage einmal mit "Nein" und einmal mit "Ja" antworten.

(Das ist doch einfach eine klare Aussage mit einer enthaltenen Frage. Und jetzt kommt NATÜRLICH die Antwort. Nicht? Oh...)

[15:28] Wir leisten hier tagaus, tagein Jugendarbeit. Stundenlang reden wir auf die Kindlein ein.
[15:29] Glauben Sie die Kinder zeigen nur einen Funken dankbarkeit?
[15:29] Nein.

(Obwohl er wirr redet und einfach meine Frage ignoriert, steig ich mal drauf ein

[15:29] Kinder nehmen die Welt nunmal so an wie sie ist.
[15:29] Blödsinn.
[15:29] So wie sie ihnen vorgemacht wird.

(Matrix became real! Uaaaaaaah!)

[15:29] Wenn sie ihnen ein Brot geben sagen sie Danke, wenn sie ihnen ein Eis geben sagen sie auch Danke.

(Man beachte die elegante Umschwenkung auf ein völlig neues Thema...Herr Schrenzensberger denkt in atemberaubender Geschwindigkeit...wahrscheinlich mit Hilfe der Matrix)

[15:30] Kind Sonny_Black zum Beisplei hat zu viel "MTV" gesehen, darum nennt er sich nun so.
[15:30] Genau.

(Find ich irgendwo gut das Sonny einfach "Genau." sagt^^)

[15:30] Viele Kinder sagen NIE danke

(Herr Schrenzensberger LIEBT Kinder, ich merk das schon...ist ja auch eine unmenschliche Arbeit den ganzen Tag Kinder vollzulabern die sich dann für die Lexikonvolldröhnung nichtmal bedanken!)

[15:30] Ich frage mich, wieso SIE Jugendarbeit machen, wo für sie "Kind" doch offensichtlich ein Schimpfwort ist.
[15:30] Ist es nicht.
[15:30] Jugendlicher ist ein Schimpfwort.
[15:30] Kinder sind nunmal unausgegorene Personen.
[15:31] Ja, das ist ein Schimpfwort.

(WTF ist ein Jugendlicher ein Schimpfwort? oO Hab ich was verpasst? Bin ja froh das ich mich noch nicht geoutet hab...)

[15:31] Sie benennen Nutzer dieses Gesprächskanals aber "Kind" in einer Art und weise als wäre es ein Schimpfwort.
[15:31] Das ist hier eine natürliche Anrede. Genauso wie Fräulein.

(Channel-, Verzeihung, Gesprächskanal-Lexikon Sonny erklärt.)

[15:31] Wie gesagt, wer uns unausgegoren vorkommt wird auch so bezeichnet.

(Idee!)

[15:32] Ist es verboten, Sie Kind Schrenzensberger zu nennen?
[15:32] Auszerdem hat sie den Vorteil, Geschlechtsneutral zu sein, da man bei vielen Necknamen gar nicht weisz, welchem Geschlecht sie zuzuordnen sind.

("Neckname" ist ja eine derartige Vergewaltigung des deutschen, das tut mir in der Seele weh. Aber noch lange nicht der Knüller! Warum ß durch ein schnödes sz ersetzt wird ist mir dann allerdings VÖLLIG unklar)

[15:32] Ja, ist es.
[15:32] Ich bin fast 42 und Psychiater. Sicher bin ich kein Kind.

(Er hat ein "Dauerpatient beim" vergessen. Aber ich bin ja nicht so, ich kann mir sowas ja auch selbst erschließen.)

[15:32] HerrDrSchrenzenberger hat bereits einen Doktortitel. Er kann kein Kind sein.

(Erschreckend klares Fakt - nächstes mal nenne ich mich "DrKommunist", dann hab ich auch einen Titel)

[15:33] SIE dagegen sind, nehme ich an, ein langhaariger, verpickelter Schüler.

(Uh uh uh die Fernanalyse eines Profi-Psychiaters schlägt zu...)

[15:33] Sie behaupten aber, als Kind darf bezeichnet werden, wer unausgegoren erscheint.
[15:33] Und nein, ich habe keinen einzigen Pickel und meine schulterlangen Haare sind seit mehr als 3 Monaten ab.

[15:33] Der irgendwann mal gelesen hat, dass Kommunismus und Rebellion kühl sind.

("Kühl"...der Hammer xD "Cool" soll das heißen)

[15:33] Das habe ich gar nicht gesagt.
[15:33] Was SIE sagen glaubt doch ohnehin niemand.

(Aha. Was ich NICHT gesagt habe sollte man aber schon glauben...langsam werde ich selber verwirrt...muss...durchhalten...)

[15:34] Ich weigere mich nur, die kommunistenfeindlichen Aussagen dieses Forums anzunehmen.
[15:34] Hätten sie etwas gegen Umweltschützer oder LKW-Fahrer gesagt, so wäre dies mein Name gewesen.

(So, das ist jetzt das zweite Mal das ich das hier sage. Vielleicht frischt das ja sein Gedächtnis auf)

[15:34] Wann sehen Sie denn ein, dass der Kommunismus für zahlreiche totalitäre Regieme auf der ganzen Welt verantwortlich ist?

(Wann hab ich denn das bestritten? oO)

[15:34] Dann nehmen Sie sie nicht an, aber belästigen Sie doch nicht den beschäftigten Doktor Schrenzenberger.
[15:35] Er hat ohnehin viel zu tun.

(Es ist mir ein Rätsel ob das Ironie oder Ernst ist...)

[15:35] Nun.
[15:35] Eigentlich esse ich gerade in der Universitätskantine Safran-Risotto.

(Juhu, das wollte jeder wissen.)

[15:36] Ich finde es nach wie vor unverantwortlich das eine Randgruppenverachtende Seite wie diese sich unter den Mantel der Religion verbirgt.
[15:36] Ist mir auch schon aufgefallen.
[15:36] Sie sehen bezaubernd aus.
[15:36] Das finde ich unverantwortlich anderen Christen gegenüber.
[15:37] was sind sie denn für eine witzfigur?
[15:37] Randgruppenverachtend?
[15:37] Lal.
[15:37] Echte Christen sind doch selbst eine Randgruppe.

"Lal. wurde vor dem Kick erklärt und bedeutet "Lautes Anschnur Lachen", deutsche Form von "lol", wobei das "Anschnur" für "Online" steht.)

[15:37] Wenn "Echte" Christen für sie nur diejenigen sind, wie sie hier anzutreffen sind, ist das vielleicht auch ganz gut so.

(Eigentlich hatte ich mit einem Kick gerechnet. Stattdessen kommt

[15:38] * ProfMartinZahnbeisser verpasst allen anwesenden kindlein und jugendlichen eine schallende ohrfeige.
[15:38] Das Christentum gibt es nun seit über 2000 Jahren. Der Kommunismus ist bereits nach knapp 150 Jahren gescheitert. Nun überlegen Sie mal, was davon besser ist.

(Halten wir fest: WAS DAVON BESSER IST. Wie alt etwas ist, legt also fest, wie gut etwas ist. Interessant...ist der Papst deswegen immer so alt?)

[15:38] * Kommunist reibt sich die Wange. Aua!
[15:38] * wichtL reibt sich die Wange. Aua!

(Noch jemand mit Humor hier, sehr erfreulich^^)

[15:39] Das ist kein Argument. Das das Judentum nämlich älter ist als das Christentum können sie jederzeit in dem alten Testament der Bibel nachlesen.

(Ich weiß nicht, ob sie's wirklich getan haben, jedenfalls schwiegen sie dann erstmal 4 Minuten)

[15:43] "das das judentum"?
[15:43] ihre rechtschreibung ist abartig.
[15:44] Ich bitte zu verzeihen, dass ich ein "s" vergaß.

(chrecklich. Oh, Mist, schon wieder ein "S" vergessen. Ich bin ja so ein großer Ketzer...)

[15:44] wenigstens sehen sie ein, dass sie unrecht hatten.

(Das ist toll. Schön, dass jemandem auffällt, dass ich mich korrigiere. Bekomme ich jetzt eine Antwort auf meine Frage?)

[15:45] Das Judentum jedoch ist älter als das Christentum.
[15:45] ja und?
[15:46] Herr Schrenzensbergers Argumentation vorhin war darin begründet, dass die Qualität einer Religion an ihrem Alter festzumachen sei.
[15:47] Ist der Kommunismus eine Religion?
[15:47] so ein trottel.

(Wenigstens bin ich kein Kind mehr sondern ein ausgewachsener Trottel. Danke für die Beförderung!)

[15:47] Das wäre ja, als wenn hier ein Natzi reinkäme und mir verkaufen wollte, Faschismus sei eine Religion!

(Ich zitiere: Natzi. Jeder weitere Kommentar ist überflüssig...)

[15:47] Pah!

(Herr Schrenzensberger hat sich als Micky Maus Leser geoutet! *hust* geäußert!)

[15:48] sie werfen nur unsinniges geplapper, von dem sie keine ahnung haben, in den raum, frl. rotschnepfe.

(Totschlagendes Argument. Was soll man dazu sagen? Alle meine Argumente mit einem Mal fortgewischt...)

[15:48] ihre rechtschreibung ist abartig.
[15:48] Herr, wenn ich bitten darf.
[15:48] Wessen Rechtschreibung ist abartig?
[15:49] Das würde mich allerdings auch interessieren, zumal ich keinen Fehler finden kann.

(und wieder beweist wichtL Humor^^ Man wird wohl nie erfahren wo der Fehler gesteckt hat...)

[15:51] Außerdem würde ich nicht behaupten, dass Religion ausschließlich an Gott oder Götter gebunden ist. Religion ist doch vielmehr dass, wonach man lebt.

(Ist nicht auch der Buddhismus eine Religion?)

[15:51] wer dem kommunismus zujubelt, hat ein schweres psychisches problem.

(Ich glaube eher, SIE haben ein schweres psychiches Problem...WO steht, dass ich ihm zujuble? Ich nehme mich lediglich der diskriminierten Minderheit der Kommunisten in dem Forum dieser Pseudo-Christen an)

[15:51] Ja, und die Lehren Jesu sind immer noch gültig.

(Ein Pfeil der aus dem Nichts ins Nichts schlägt. Wie immer befindet sich Herr Schrenzensberger in Schrenzenbergers Wunderlang und hat ganz eigene Themen mit sich zu besprechen)

[15:51] Ich juble ihm nicht zu, ich verteidige ihn nur gegen die Anfeindungen in ihrem christlich-weltoffenem Forum.

(Vorsicht, Ironie!)

[15:51] Können Sie die Anfeindungen entkräften?
[15:52] "Mit dem Duden brauchen Sie hier nicht zu kommen, in dessen Redaktion können nur Kommunisten sitzen, anders ist die Aufnahme derartiger Wörter in dieses Werk nicht zu erklären."
[15:52] Eine unsachlichere Aussage wird man wohl nirgends finden.

(Wenn da jemand anderer Meinung ist bitte in die Comments...entschuldigung, Kommentare)

[15:53] Können Sie mir den Verweis geben?

(Verweis=Link)

[15:53] ihre verteidigung des kommunismus ist doch nur eine pubertäre trotzreaktion gegen das christentum.

(Hab ich hier irgendwo das Christentum diskriminiert? IRGENDWO? Ich hab lediglich gesagt dass sich hier gegen alle Regeln des Christentums verhalten wird...)

[15:53] http://ncforum.argon163.server4free.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3824&postdays=0&postorder=asc&start=45
[15:53] Der zweite Beitrag ist es.
[15:54] hauptsache man kann stänkern, bübchen. aber damit ist nun schluss.

("Bübchen" find ich niedlich. Bin aber wieder degradiert vom Trottel zum Bübchen. Nach dem "damit ist nun schluss" hatte ich einen Kick erwartet, aber der blieb aus.)

[15:54] eins verstehe ich nicht
[15:54] einerseits bezeichnen sie den duden als kommunistisches werk und halten ihn für schwachsinnig
[15:54] jugendliche verstehen nie etwas. dies ist aber normal.

(GRATULIERE! SIE HABEN EINE FRAGE VON "CHRIST" NICHT IGNORIERT! *tröööööt*)

[15:55] Scheuen sie die Diskussion mit mir oder warum wollen sie mich mundtot machen?
[15:55] andererseits legen sie wert auf 100% korrekte rechtschreibung die ja nun vom duden vorgeggeben wird

(Tja, Christ, Aufmerksamkeit wieder verloren...)

[15:55] wie dumm sind sie eigentlich?

(Ist "dumm" besser oder schlechter als "Bübchen"?)

[15:55] wenn herr exterm einen beitrag schreibt, heisst das nicht das WIR ALLE hinter diesem beitrag stehen.
[15:56] das ist herrn exterms persönliche meinung.

(Okay, logisch, natürlich ist das nur seine Meinung...aber noch ist Herr Schrenzensberger nicht zu Wort gekommen!)

[15:56] Als christliche Gemeinde vertretet ihr jedoch dieselben Ansichten =
[15:56] ?

(Das war knapp an nem Kick vorbei, puh)

[15:56] Nein?
[15:56] Nur weil im Kommunismus alle der selben Meinung sein müssen ist das nicht im Christentum so.

(Und weiter geht's mit "Diskriminierung von Randgruppen", mit Dr. Schrenzensberger)

[15:56] Trotz ihrer klaren Ausrichtung gibt es also auch unter ihnen Streitpunkte?
[15:57] Nein.
[15:57] Streitpunkte gibt es nicht.

(AHA! Also sind sie DOCH alle einer Meinung)

[15:57] Und ja, auch meiner Meinung nach sollten einige Wörter nicht im Duden stehen.

(Wahrscheinlich gehört das Wort "Kommunist" auch verbannt aus dem Duden)

[15:57] sie sollten weniger sternendreck schauen. dann kämen sie gar nicht erst auf diese dämliche idee, dass wir so wie "borg" wären.

(Was ist ein Borg? Bitte in dem Comments schreiben, hab noch nie Star Trek geschaut)

[15:57] Wer dafür verantwortlich ist, den sollte man gleich Kielholen lassen.

(Tötungssucht innerhalb dieser freundlichen und freidliebenden Sekte? Ähm ich meine, Christengemeinde)

[15:57] *** wichtL is now known as MutterTeresa

(Das der Nickname hier etwas kritisch ist brauch ich ja nichtmehr zu sagen)

[15:57] Lal, Herr Z.

(da ist es wieder. "Lal". Ich glaube das sag ich jetzt auch immer^^)

[15:58] Goten Tag.
[15:59] goten?
[15:59] *** MutterTeresa has been kicked by gerda (gerda)

(Gnadenlos die gerda, GNADENLOS.)

[15:59] *** MutterTeresa has joined #nc
[15:59] Entschuldigt meinen Schreibfehler.
[16:00] die goten sind doch ausgestorben?

(DARÜBER, Herr Professor, können auch wirklich nur Leute wie SIE lachen)

[16:00] *** Sonny_Black is now known as Cordon_Sport
[16:00] Einen wunderschönen Goten Tag wünsche ich ihnen.

(Er hat tatsächlich Humor^^)

[16:00] Lal.
[16:00] sind sie verwirrt?

(Verzeihung, er hat keinen Humor. Nach sachkundiger Meinung eines renomierten Wissenschaftlers ist er "verwirrt")

[16:00] Ich denke er ist humorvoll, nicht verwirrt.
[16:01] was ist daran bitte lustig?

(Was für eine dämliche Frage? Warum lache ich wenn andere auf die Fresse fliegen?)

[16:01] ich denke, dieses kind ist eher drogensüchtig.
[16:01] Eine etwas vorschnelle Annahme will ich meinen.
[16:02] Nur weil jemand zweimal denselben Rechtschreibfehler macht, heißt das nicht zwangsweise, dass er/sie drogenabhängig ist.
[16:02] sicher injiziert es sich uhu-sekundenkleber intravenös.
[16:03] neuerdings spritzen sich diese abartigen jugendlichen sogar drogen in den augapfel.

(Ja, auch Prof. Zahnbeisser hat sein eigenes Wunderland...UHU ist viel zu dickflüssig...)

[16:05] http://www.shortnews.de/start.cfm?id=673565 und wieder ein beweis dafür, wie degeneriert die heutige jugend ist.

[16:08] Nun dann bedanke ich mich für die klar Diskussion, auch wenn es zu einigen Beschimpfungen gegen mich kam und wünsche einen guten Abend

(Stille erfüllte augenblicklich den Raum)

[16:10] Auch ich wünsche ihnen einen Goten Abend.

(Danke schön^^)

[16:10] Auf einen herzlich-christlichen
Abschiedsgruß wartet man hier vergebens oder?

(Eigentlich eine eher rethorische Frage; die bissige Antwort blieb aber auch hier aus...)
6.7.07 21:31
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sonny_Black (17.7.07 14:23)
jop war lustig.
war dabei.
mit namen davor wärs noch übersichtlicher gewesen.
trotzdem cool : D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung