Brutstätte des Wahnsinns
Brutstätte des Wahnsinns



Brutstätte des WahnsinnsoOo

  Startseite
    Texte
    Die Rückeroberung Morias (Fan-fiction)
    Gedankenschund
    Sonstiges
  Über...
  Gästebuch

°O°

http://myblog.de/gronk

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gedankenschund

Wie das Leben WIRKLICH ist II

Sport ist unnütz, Computerspielen dagegen sehr nütze!

Da wir eh nur als Klone in der Matrix leben ist es total egal ob wir Sport machen oder nicht - unser Körper bildet sich eh nicht weiter da alles nur Einbildung ist!
Gedankenarbeit wie das computerspielen z.B. sind hingegen äußerst hilfreich, da sie unser Gehirn trainieren - das einzige, was wir wirklich noch haben!
30.5.07 21:18


Wie das Leben WIRKLICH ist I

Der Mensch ist entweder sein guter oder sein böser Klon!

Der eigentliche Mensch ist schon längt abgetötet und nur noch das Hirn schwimmt in der Matrix.
Vor seiner Abtötung wurde er zweimal geklont, einmal wurde ihm alles Gute und einmal wurde ihm alles Böse entzogen.
Da es zu dieser hier noch eine Parallelwelt gibt stellt sich die Frage:
Bist du der Gute oder der Böse Klon?
30.5.07 21:17


Jede Staatsform ist ein Küchengerät!

Mikrowelle = Kommunismus
Alles wird gleich erwärmt

Pfanne = Diktatur
Nur unten wird erwärmt

Backofen Umluft = Anarchie
Jeder fliegt und erwärmt wo er will

Backofen = Demokratie
Alles wird warm, wobei der Rand verbrennt und die Mitte weich bleibt, das große ganze aber gleich ist.
30.5.07 21:16


Mit Alkohol kann man in die Zeit reisen!

Wenn man ein alkoholisches Getränk konsumiert, bekommt man vorrübergehend mehr Energie.
Woher stammt diese Energie?
Bei dem Genuss von Alkohol reist man in die Zukunft und holt sich dort Energie für das Hier und Jetzt - Ist man allerdings in dieser Zukunft angekommen, so wird man kraftlos und müde.
30.5.07 21:15


Das Wort "irgendwo" ist irreführend!

Wie lautet das Gegenteil von nirgendwo? Nein, eben NICHT irgendwo!
Nirgendwo=An keiner Stelle
Das Gegenteil von "an keiner Stelle" ist nämlich "an jeder Stelle" - also überall!
Damit ist das Gegenteil von "nirgendwo" also "überall"!
Was ist nun das Gegenteil von "irgendwo"?
"Irgendwo" bedeutet ja nichts anderes, als an irgendeiner Stelle - also ist das Gegenteil davon an einer bestimmten Stelle, oder, als ein Wort: "da"
30.5.07 21:15





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung